CH | Zürich | Zeughaushof (ehem. Kaserne)


Fotos: cs (2013)

Geschichte der Kaserne

  • 1864 bis 1876: Errichtung der Kaserne mit Exerzierwiese, Zeughäusern und Stallungen
  • bis 1914: Exerzierwiese als städtischer Freiraum (Sport-, Fest- und Versammlungsplatz)
  • 1914 bis 1987: Anlage für Zivilbevölkerung geschlossen
  • Heute: Die Hälfte der Exerzierwiese sowie der Zeughaushof sind frei zugänglich, die andere Hälfte der Kasernenwiese ist eingezäunt und dient als provisorisches Bezirksgefängnis

Quelle: Stadt Zürich

[googlemaps https://maps.google.at/maps/ms?msid=208860042593462835970.00045e0378ac07fc44e68&msa=0&ie=UTF8&t=h&ll=47.377903,8.530095&spn=0.001541,0.00214&z=18&output=embed&w=400&h=300]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.