Schlot.at · Industrie · Dokumentation

Alle Beiträge im Blog

ÜBERSICHT · RECHERCHE
Suchen und Filtern

ALLE BEITRÄGE · BLOG
Lesen und Abtauchen

LISTE NACH JAHR
von 2007 bis heute


 

Abbrüche und Sprengungen

ABBRÜCHE · SPRENGUNGEN
Auswahl von Ereignissen

INDUSTRIEVIERTEL (N.Ö.)
Ursprung von schlot.at

Aktuelle Beiträge

  • NO | Kablvaag | Walfang-Station und Transiederei | um 1930
    Zwei historische Fotos des norwegischen Walfanges und der Walverarbeitung um 1925-1935 [1,2]. Gezeigt werden die Anlandbringung der harpunierten Wale und die in situ-Aufarbeitung der toten Meeressäuger. Norwegen verantwortete zum Aufnahmezeitpunkt etwa 80% der weltweiten Waltranproduktion [3]. Tran war bis etwa 1950 wichtiger Rohstoff für Seifen-, Kerzen- und Margarineproduktion, Pharma- und…
  • MX | San Luis Potosí | Minas de San Pedro | um 1930
    Übersichtsaufnahme der Gold- und Silberminen von San Pedro [1], die ab ca. 1650 bis 1940 betrieben wurden und im großindustriellen Maßstab erst seit 1990 ausgebeutet werden [2]. Auf dem Foto ist ein ausgedehntes Feldbahngleisnetz für den Erztransport zu den Verhüttungseinrichtungen zu erkennen. Quellen: [1]…Diapositiv der Österreichischen Lichtbildstelle, vor 1934, handbeschriftet.…
  • NL | Rotterdam | Hafen und Quai Willems | ~1930, 1900
    Momentaufnahmen des Hafens (ca. 1930) [1] und des Quai Willems (ca. 1900) [2] in Rotterdam. Kähne, Frachter, Fuhrwerke, Fässer und die Industriesilhouette aus Windmühlen und riesigen Werkshallen vermitteln bereits vor vielen Dekaden den Eindruck eines bedeutenden Hafens – anno 2023 der größte Europas [3]. Quellen: [1]…Diapositiv der Österreichischen Lichtbildstelle, vor…
  • NL | Leidschendam | Molendriegang | Schleuse und Windmühlen | ~1930
    Momentaufnahme aus der Nähe von Den Haag [1], um 1930 – Kanalschleuse mit drei Windmühlen. Die Schleuse wird gerade von Hand für die Durchfahrt eines Treibstoffkahnes geöffnet. Laut milldatabase.org [2] sind allein in den Niederlanden 1282 (!) Windmühlen dokumentiert. Die Funktionsweise und die Standorttauglichkeit einer Windmühle erklärt Quelle [3]. Die…
  • AT | 1210 Wien | Fiat-Werke AG | nach 1906
    Postkarte der Fiat-Werke AG [1], nach 1906. Gute zusammenfassende Artikel über die wechselvolle und von Umstrukturierungen geprägte Werksgeschichte bieten die Quellen [2] und [3]. Die früher unmittelbar südlich angrenzende ÖBB-Hauptwerkstätte Floridsdorf wird hier behandelt. Ebenfalls südlich und relativ nahegelegen war das frühere Gaswerk Floridsdorf. Zur südöstlich gelegenen ehemaligen Shell-Raffinerie Pilzgasse…
  • ST | São Tomé e Príncipe | Roça Agua Izé | Palmölraffinerie ex 1913
    Reisefotos [1] der ehemaligen Palmölraffinerie/Plantage Roça Agua Izé im Osten der Insel São Tomé. Zu erkennen sind das Kesselhaus („casa das caldeiras“) mit saniertem Schornstein und Schmalspurgleisen sowie langgestreckte, eingeschoßige Werkshallen mit einem Fassadenschriftzug „1913“. Palmöl stellt neben Kakao ein sehr wichtiges Exportprodukt des Inselstaates dar [2]. Quellen: [1]…Fotos von…
  • ST | São Tomé e Príncipe | Roça Sundy
    Historische Fabriksanlagen der ehemaligen Kakaoplantage Roça Sundy auf Príncipe [1], welche mit 1.657ha die größte der Insel war [2]. Die Kakaoverarbeitung auf der Insel bestand unter portugiesischer Kolonialherrschaft ab dem Ende des 17. Jahrhunderts. Vor 1975 wurde Roça Sundy vom portugiesischen Unternehmen Sociedade Agrícola Sundy betrieben; nach Erlangung staatlicher Souveränität…
Social Media
Mastodon: @schlot ◽ Facebook: schlot.at
Kontakt
E-Mail: info(at)schlot.at ◽ Kontaktformular: impressum-kontakt

Aktivitäten

Beiträge und Publikationen

◽ 11/2022: Fotolieferung aus dem Beitrag DE | FG | Hohe Esse der Hütte Halsbrücke für die Publikation:

Farrenkopf M. und Göschl R. (Hrsg.): Gras drüber … Bergbau und Umwelt im deutsch-deutschen Vergleich, S. 159 – De Gruyter Oldenbourg 2022, ISBN: 9783110779868

Begleitband zur Sonderausstellung des Deutschen Bergbau-Museums Bochum im Jahr 2022 (bis 15.1.2023)


◽ 10/2022: Fotolieferung aus dem Beitrag AT | GF | Deutsch Wagram | Waggonreparaturwerkstätte (sanierte Altlast N43) für die Publikation:

Schienenverkehr aktuell 08/2022, S 431; ISSN 1663-5248

 


◽ 07/2021: Fotolieferung aus dem Beitrag DE | FR | Gaswerk Freiburg IG Nord | 1940 für die Publikation:

Funk, R. (2021): Freiburger Gasgeschichte(n) – 1850 bis heute – Gasenergie in Freiburg i. Br. – Picea Verlag Freiburg, ISBN 978-3-9814265-2-6


Secession Wien Beitrag Constanze C. Czutta schlot.at Schmiedetechnik Steiner
Forschung Constanze C. Czutta für Schmiedetechnik Steiner

◽ 2018: Forschungsbeitrag von Constanze C. Czutta, in: Secession 1898-2018, Krichmayr, Karin, Die Lorbeerkuppel – Krone und Herz der Secession Wien, Wien 2018, S. 60. Neues Gesamtwerk zur Secession Wien, anlässlich der Restaurierungsarbeiten 2017/2018Secession Wien Beitrag Czutta schlot.at

Medienberichte dazu

 

 

 

◽ 09/2018: Fotolieferung aus dem Beitrag DE | NRW | Stickstoffwerke Rauxel, Gewerkschaft Victor – 1929 für die Publikation:

RASCH, M. (2018): Kohlechemie im Revier – Zur Geschichte der Ruhrchemie AG 1927–1966 – Aschendorff Verlag, ISBN 978-3-402-13343-9


◽ 11/2017: Fotolieferung der Mondi Papierfabrik Frohnleiten (St | GU | Frohnleiten/Rothleiten | Mondi Papierfabrik) an Österreichischen Städtebund für Publikation in ÖGZ (12/2017-01/2018) Schwerpunkt Urbane Industrie:

MELINZ, G. (2017): Industrialisierung, Wohlfahrtstaatlichkeit und Kommunen. In: Österreichische Gemeinde-Zeitung – Das Magazin des Österreichischen Städtebundes, Ausgabe 12/2017 – 01/2018, 31-33

(PDF, abgerufen am: 23.12.2017)


◽ 11/2017: Fotolieferung Stauber-Bad (AT | WN | Stauber-Bad, Abbruch 1959) an Forschungs- und Vermittlungsprojekt TOWN, Stadtspaziergang “Vor 100 Jahren”

◽ 02/2017: Fotolieferung für Beitrag der SCHNEEWEISS AG interior “BRAUN Lockenhaus – Impressionen aus dem Jahr 1932” auf deren FB-Seite Artikel, abgerufen am 3.2.2017

◽ 08/2016: Fotolieferung der historischen Färberei SEIDEL an www.1133.at http://www.1133.at | http://www.1133.at/document/view/id/55#seidel

◽ 08/2015: Artikel in Augustin, Nr. 395 (5.8.-1.9.2015), Seite 10-11 – “Die Botschaft der Schlote – Eine Internet-Initiative sammelt die Verluste an Industriekultur

Ereignisse und Veranstaltungen

◽ So., 25.09.2016 – Tag des Denkmals | ARENA Wien – Ehem. Schweineschlachthaus St. Marx: Constanze C. Czutta ist durch die Aufarbeitung der Baugeschichte des Schlachthofes und der näheren Umgebung vertreten.

Fachartikel

◽ Markus Mráz: Zur Erkennung und Datierung von Steyr-Waffenrädern von 1918 bis 1940. In: Der Knochenschüttler: Zeitschrift für Liebhaber historischer Fahrräder und Hilfsmotoren. – Leipzig: Maxime Verlag – Bd. 39 (2007), S. 8-12; ISSN 1430-2543 > Beitrag dazu auf schlot.at

Komplette Liste: Aktivitäten-Archiv

Über uns

Die handelnden Personen

Ins Leben gerufen wurde schlot.at im April 2007 von zwei durchwegs vorbelasteten Personen, die – aufgewachsen in der mittlerweile großteils von Industrie befreiten Bezirkshauptstadt Neunkirchen im südlichen Wiener Becken – bereits vor etlichen Jahren im Rahmen von zahlreichen Reisen in osteuropäische Länder ihre Begeisterung für Industrieanlagen entdeckt haben.

Markus Mráz, war nach absolviertem Geographie-Diplomstudium mehrere Jahre in der Liegenschaftsbewertung für ein großes Bauunternehmen tätig, nun im Bundesdienst. Mit seinem Interesse an der Erkundung historischer Dokumente ist er die unerschöpfliche inhaltliche Triebfeder von schlot.at.

Christoph Markytan (geb. Schwaiger), BWL-Absolvent und IT-Angestellter in einem Rechenzentrum, kümmert sich nach ambitionierten ersten Jahren aktuell primär um technische und gestalterische Teile des Onlineauftritts.

Werner Hackinsholz, ehem. Student der Wirtschaftspädagogik, nun IT-Mitarbeiter im universitären Betrieb, verstärkt seit 02/2010 das schlot.at-Team mit qualitativer Recherche-Arbeit.

Constanze Catharina Czutta, ist als neuestes Mitglied im schlot.at-Team aufgenommen worden (05/2015) und kann als Kunsthistorikerin und echte Wienerin, Wissenschaftlichkeit und regionale Kenntnisse übers Industrieviertel hinaus reichend einbringen.
Seit 2015 arbeitet sie in der kunsthistorischen Forschung und Dokumentation im Bereich Metallrestaurierung.