CH | Zürich | Hürlimann Areal (ehem. Brauerei Hürlimann)


Fotos: cs (2013)

Geschiche der Brauerei Hürlimann

  • 1836 gegründet als Familienbetrieb
  • 1880 Aufstieg zur grössten Brauerei der Schweiz (begünstigt durch Eisenbahnanschluss und Zukäufe)
  • 1996 Fusion mit Branchenleader Feldschlösschen
  • November 1996: Einstellung des Betriebs nach 160-jähriger Tätigkeit
  • danach: große, innerstädtische Industriebrache

Quelle: www.huerlimann-areal.ch

Aktuelle Entwicklung und Nutzung des Areals

  • ab 2003: Umwidmung und Erneuerung
  • Nutzung: Thermalbad, Hotel, Wohnungen, Geschäfte, Büros (darunter: Google Zürich)

Quelle: www.huerlimann-areal.ch

[googlemaps https://maps.google.at/maps/ms?msid=208860042593462835970.00045e0378ac07fc44e68&msa=0&ie=UTF8&t=h&ll=47.36471,8.524275&spn=0.001542,0.002151&z=18&output=embed&w=400&h=300]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

78 − 74 =