Das Industrieviertel (N.Ö.)

Wo schlot.at seinen Ausgang nahm…
Datenquellen: NÖGIS, Land NÖ (Gemeindegrenzen), Eigenerhebung 2007
Politische Bezirke im Industrieviertel

Die auf schlot.at dokumentierten Betriebe erreichen Sie über die folgende Auswahl nach politischen Bezirken (Ansicht direkt im Blog):

Baden (BN)
Bruck/Leitha (BL)
Mödling (MD)
Neunkirchen (NK)
Wiener Neustadt (WN)
Wiener Neustadt Land (WB)
ehemals Wien-Umgebung (WU)

Der Bezirk Wien-Umgebung wurde am 1. Jänner 2017 aufgelöst und seine 21 Gemeinden an die angrenzenden niederösterreichischen Bezirke aufgeteilt:

  • “Klosterneuburg wurde an den Bezirk Tulln angeschlossen.
  • Der Bezirk Korneuburg wurde um Gerasdorf (Anm.: zählt nicht zum Industrieviertel) erweitert.
  • Gablitz, Mauerbach, Pressbaum, Purkersdorf, Tullnerbach und Wolfsgraben fielen dem Bezirk St. Pölten-Land zu.
  • Der Bezirk Bruck an der Leitha wurde um Ebergassing, Fischamend, Gramatneusiedl, Himberg, Klein-Neusiedl, Lanzendorf, Leopoldsdorf, Maria-Lanzendorf, Moosbrunn, Rauchenwarth, Schwadorf, Schwechat und Zwölfaxing erweitert.”

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Bezirk_Wien-Umgebung#Aufl%C3%B6sung


Die letzten Beiträge

◽ Alle Beiträge in dieser Kategorie: Industrieviertel