Papierfabrik | NK | Schlöglmühl

Fotos

Über den Betrieb

A.-G. der Papierfabrik Schlöglmühl/Neusiedler AG für Papierfabrikation

Branche: Papiererzeugung
Betriebsdauer:

  • 1870-1972 [2].
  • Gründung 1851/52 als Banknotenfabrik [1]

Produkte 1967: Papier-Holzfreie Schreibpapiere, linierte Papiere, mittelfeine Schreibpapiere, farbige Papiere, Katons für Mappen, Umschläge
Status: Schlot erhalten

Literatur:

  • [1] Lehrerarbeitsgemeinschaft Neunkirchen (Hrsg, ca. 1967): Mein Heimatbezirk Neunkirchen. Heimat- und wirtschaftskundliche Arbeitsblätter des Bezirkes Neunkirchen. Franz Feilhauer OGH, Neunkirchen. S.100ff
  • [2] STIERBA, K. (1994): Festschrift 900 Jahre Gloggnitz 1094-1994; Stadtgemeinde Gloggnitz, Gloggnitz. 99S

Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*