Sprengung SCA Ortmann, 5.6.1998

WB | Pernitz. Umfassendes Videomaterial zu den Sprengungen hat uns Frau Heidi Kutusov zur Verfügung gestellt. Dafür bedanken wir uns herzlich! Daraus haben wir die folgende kurze Sequenz mit einigen Highlights zusammengestellt..

Zum Beitrag über den Betrieb: SCA Ortmann.

[dailymotion id=k5jw6Kx9isWN3RJSER]

© Ganster/Kutusov 1998, Schnitt schlot.at 2008

Gefilmt hat die Sprengung Herr Ganster Franz aus Pernitz, der über 40 Jahre bei der Firma Bunzl und Biach (heute SCA) als Schlosser, Lehrlingsausbildner und Betriebsrat beschäftigt war.

Zitat Fr. Kutusov

Knorr Bremse | MD | Mödling

Fotos

Knorrbremse | MD | Mödling Knorrbremse | MD | Mödling Knorrbremse | MD | Mödling Knorrbremse | MD | Mödling

Über den Betrieb

Branche:
Betriebsdauer:
Produkte:
Status:
Literatur: COMPASSVERLAG (1925): Industrie-Compass 1925/26 Band I Österreich; Compassverlag, Wien. 2312S

Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)

[googlemaps http://maps.google.at/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&oe=UTF8&num=200&start=200&t=h&msa=0&msid=114207467168440045430.00045e0378ac07fc44e68&ll=48.081441,16.297789&spn=0.001434,0.003219&z=17&output=embed&w=300&h=200]

Flossofen | NK | Edlach

Fotos

Flossofen | NK | Edlach Flossofen | NK | Edlach Flossofen | NK | Edlach Flossofen | NK | Edlach Flossofen | NK | Edlach - Beschreibung nk_edlach_flossofen_010.jpg

Über den Betrieb

Branche: Metallerzeugung
Betriebsdauer: ca. 1700- ca. 1860
Produkte: Roheisen
Status: aufgelassen, Industriedenkmal
Literatur: Informationstafel Gesellschaft zur Förderung und Erforschung der niederösterreichischen Industriekultur im Viertel unter dem Wienerwald, Guntramsdorf

Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)

Baumwollspinnerei Seutter & Co | WB | Eggendorf

Fotos

Über den Betrieb

Baumwollspinnerei und Zwirnerei Seutter & Co (1959)

heute Borckenstein Textil

Branche: Textilindustrie
Betriebsdauer: 1861-laufend als Fa. Borckenstein
Produkte: Gewebe, Zwirn (1926 noch Bleicherei)
Ausstattung 1959 (1925):

  • 22.832 (24.000) Spindeln (Spindeln und Vorwerke)
  • 4.482 (6.000) Zwirnspindeln
  • (500 Arbeiter)
  • (Wasserkraft, Elektr. Energie, Dampfkraft ca. 1.000 PS)

Literatur:

  • COMPASSVERLAG (1959): Industrie-Compass 1959 Österreich; Compassverlag, Wien. S 1286
  • Compass-Verlag (1925): Industrie-Compass 1925/26, Band I Österreich, S  1464


Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)

Pottendorfer Baumwollspinnerei | BN | Pottendorf

Fotos

Über den Betrieb

Pottendorfer Baumwollspinnerei und Zwirnerei, Stammwerk

heute Wintertechnik engineering GesmbH

Branche: Textilgewerbe
Betriebsdauer: 1802 – nach 1959
Produkte: Webgarne, Webzwirne, Srickgarne, Spez.: Strumpfgarne, gasierte Zwirne, Netzzwirn, Crochetzwirn
Status: nachgenutztes Gelände (Wintertechnik)
Ausstattung:

  • Dampfmaschine 1.400 PS
  • 5 Turbinen 1.060 PS
  • 62.384 Spindeln
  • 21.098 Zwirnspindeln
  • 2.200 Vigognespindeln

Filialen der Fabrik bestanden in Rohrbach am Steinfeld und Felixdorf.

Literatur:

Compass-Verlag (1925): Industrie-Compass Band I Österreich 1925/26, 1459

Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)

[googlemaps http://maps.google.at/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&oe=UTF8&num=200&start=200&t=h&msa=0&msid=114207467168440045430.00045e0378ac07fc44e68&ll=47.90708,16.391859&spn=0.002877,0.006437&z=16&output=embed&w=300&h=200]

Kattinger Kalkofen | WB | Erlach

Fotos

Kattinger Kalkofen | WB | Erlach Kattinger Kalkofen | WB | Erlach Kattinger Kalkofen | WB | Erlach Kattinger Kalkofen | WB | Erlach Kattinger Kalkofen | WB | Erlach Kattinger Kalkofen | WB | Erlach

Über den Betrieb

WB-Erlach
Kalkofen Kattinger/Berger

Branche: Bergbau-Grundstoffindustrie
Betriebsdauer: ca. 1890-1964
Produkte: Branntkalk
Status: erhalten (Schlot gekürzt)
Höchstzahl gleichzeitig bestehender Schlote: 1 (2007)

Link: Abenteuer Industrie Die Erlacher Kalkburg

Literatur: Rädler et al. (1991): Erlacher Chronik und Ortsgeschichte 987-1991, 1. Auflage, Personenkomitee „Rädler – Krammer“; Erlach. 340S

Kartenansicht

Zur Karte © geoland.at

Spinnerei | NK | Ternitz (Rohrbach)

Fotos

Spinnerei | NK | Ternitz (Rohrbach) Spinnerei | NK | Ternitz (Rohrbach) Spinnerei | NK | Ternitz (Rohrbach) - Detail

Über den Betrieb

NK-Ternitz/Rohrbach
Pottendorfer Baumwoll-Spinnerei und Zwirnerei

Branche: Textilerzeugung
Betriebsdauer: 1845-1967
Produkte: Gewebe, Zwirn
Status: erhalten
Höchstzahl gleichzeitig bestehender Schlote: 1

Literatur: MÜLLER, H. (1968): Neunkirchen-eines der ältesten Industriegebiete Niederösterreichs. In: Festschrift zur Eröffnung des neuen Hauses; Bundesgymnasium Neunkirchen, Neunkirchen. 85-108

Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)

Papierfabrik | NK | Schlöglmühl

Fotos

Über den Betrieb

A.-G. der Papierfabrik Schlöglmühl/Neusiedler AG für Papierfabrikation

Branche: Papiererzeugung
Betriebsdauer:

  • 1870-1972 [2].
  • Gründung 1851/52 als Banknotenfabrik [1]

Produkte 1967: Papier-Holzfreie Schreibpapiere, linierte Papiere, mittelfeine Schreibpapiere, farbige Papiere, Katons für Mappen, Umschläge
Status: Schlot erhalten

Literatur:

  • [1] Lehrerarbeitsgemeinschaft Neunkirchen (Hrsg, ca. 1967): Mein Heimatbezirk Neunkirchen. Heimat- und wirtschaftskundliche Arbeitsblätter des Bezirkes Neunkirchen. Franz Feilhauer OGH, Neunkirchen. S.100ff
  • [2] STIERBA, K. (1994): Festschrift 900 Jahre Gloggnitz 1094-1994; Stadtgemeinde Gloggnitz, Gloggnitz. 99S

Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)

Bleiwarenfabrik Gumpoldskirchen AG | MD | Gumpoldskirchen

Fotos

Wr. Neustädter Kanal | MD | Guntramsdorf Wr. Neustädter Kanal | MD | Guntramsdorf Wr. Neustädter Kanal | MD | Guntramsdorf

Über den Betrieb

Bleiwarenfabrik Gumpoldskirchen AG

Branche: Eisen- und Metallverarbeitung
Betriebsdauer: 1851|1935 – nach 1970

Produkte: Bleirohre, Bleibleche, Bleiarmaturen, Bleifolien, Verbleiungen, Zinnrohre, Lötzinn, Plomben, Bleifarbe „Subox“.

Ab 1950er Jahren auch Kunststoffe: Formstücke, Rohrleitungen, techn. Hilfsmittel aus PVC

Höchstzahl gleichzeitig bestehender Schlote: 1 (2007)

Literatur: Compass 1959, 908

Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)

[googlemaps http://maps.google.at/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&oe=UTF8&num=200&start=200&t=h&msa=0&msid=114207467168440045430.00045e0378ac07fc44e68&ll=48.043417,16.300224&spn=0.001435,0.003219&z=17&output=embed&w=300&h=200]

Druckfabrik | MD | Guntramsdorf

Fotos

Über den Betrieb

MD-Guntramsdorf/Guntramsdorfer Druckfabrik

Branche:

  • Papierindustrie 1803 – 1844
  • Baumwollverarbeitung 1849-1852 ( „Zitz – und Cottonfabrik Vitus Mayer“)
  • Metallbearbeitende Industrie 1852-1962 („kaiserlich, königliche Priveligierte Druckfabrik, Vitus Mayer & Söhne“ bis 1906, dann „Guntramsdorfer Druckfabrik AG“)

Betriebsdauer: 1852-1962
Produkte: Druckwalzen aus Buntmetall

Link zu Infos über die Guntramsdorfer Walzengravieranstalt hier.

Der Schlot wurde von ursprünglich 64m  zwischen 1968 und 1982 auf 46m Höhe gekürzt.
Quelle, Literatur und weitere Infos+alte Fotos hier.

Kartenansicht

schlot_map (bei Google Maps)

[googlemaps http://maps.google.at/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&oe=UTF8&num=200&start=200&t=h&msa=0&msid=114207467168440045430.00045e0378ac07fc44e68&ll=48.044765,16.315202&spn=0.001435,0.003219&z=17&output=embed&w=300&h=200]