I | Prato, unbekannte Fabrik

Unbekannte Fabrik in Prato, Via Emilio Abati. Schöne moderne Sheddach-Konstruktion.

Photographer | all rights by H.Mara, Austria (MMVIII)

I | Firenze : Fabrik SFO

Danke an H. Mara für die Dokumenation dieses wahrhaft schönen Ensembles aus der Toscana.

Photographer | all rights by H.Mara, Austria (MMVIII)

IT_Venedig(Mestre)/Raffinerie

Aufgrund der etwas zu großen Distanz, der zu hohen Geschwindigkeit des fahrenden Busses und der finsteren Umgebung (ja, ich war tagsüber vorwiegend bei der OpenCon 2007-Konferenz und nicht auf Schlot-Tour..) kann ich keine echten Fotos der Raffinerie von Mestre beitragen.

Dafür habe ich in einer kleinen Pizzaria ein Gemälde davon entdeckt. Dieses möchte ich euch nicht vorenthalten..

IT_Venedig/Tabakfabrik

Selbst in Venezia (nicht nur im industriereichen Mestre) findet sich ein Kandidat für dieses Forum. Wie ich Google Maps sei Dank herausfinden konnte, handelt es sich bei diesem Schlot um den einer Tabakfabrik. Der Straßenname „Fondamenta de la Fabbrica del Tabacchi“ war mir für diese Annahme ein ausreichender Indikator..

Der literarische Schlot aus Italien

Literarischer Schlothymnus aus Apulien…
Wen sehen wir denn da wieder? (…) Die Rauchfahne eines Fabrikschlots. Welch schöne Rauchfahne du hast, kleiner Gott der so genannten Industriegesellschaft, schön schmutzig weiß und dreckig, auch ein Streifen Rosa ist drin, ein schönes Blassrosa wie von einer Rose, die der Reif an einem Frühlingsmorgen gestreift hat, und blutrote Funken! Ich bitte Dich verrate mir deine Geheimnisse, du, der die Galaxien und Gestirne zum Zweikampf herausfordert, der die alten Karussellbesitzer kennt, die mit ihren blitzenden Peitschen Pferde aus Papiermaché dressieren!
Wie schön und stolz du bist, meine geliebte Rauchfahne, mit deinem Schwefelduft, einer Mischung aus ausbrechenden Vulkanen und Höllenschlünden…
Ist es der letzte Schornstein, der noch, oder der erste, der schon wieder raucht? Wer weiß das meine Herren?
(…) „Der literarische Schlot aus Italien“ weiterlesen