0 Antworten auf „Kraftwerk | NK | Neunkirchen (Peisching)“

  1. In 5 Jahren schauts vielleicht ganz anders aus, nachdem ein neues Gaskraftwerk mit 800 MW Leistung geplant ist. Außerdem wird man bei dieser Leistung (und der begrenzten Wassermenge der Schwarza) um einen Kühlturm nicht herumkommen. Im Winter kann man zumindest die Abwärme in das neue Fernwärmenetz einleiten – praktisch oder?
    Naja wer weiß – außer auf einer Seite über die Gasinfrastruktur (http://www.ovgw.at/de/ufile/6/2106/forum_05_2007..pdf)
    findet man nicht wirklich was. Tatsache ist jedoch, dass aufgrund des überalterten Kraftwerkparks und des steigenden Bedarfes neue Kraftwerke
    gebaut werden müssen, und da bietet sich ein genehmigter Standort
    mitten im Industrieviertel natürlich an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*