News

Österreich und International

  • DDR | DD | VEB Elbe-Chemie Dresden | Gebrauchsgrafik/Cremetuben
    Der VEB Elbe-Chemie Dresden ging aus den 1907 gegründeten Leo-Werken hervor und war von 1957-1989 Alleinhersteller für Mund- und Zahnpflegemittel in der DDR [1,2]. Dies zeigt sich gut anhand zweier hier gezeigter Zahnpastatuben, die offensichtlich fü …
  • DDR | Saßnitz | VEB Fischwerk Saßnitz | Gebrauchsgrafik/Fischkonserven
    Der volkseigene Betrieb Fischwerk Saßnitz wurde am 01.01.1957 als Verarbeitungsbetrieb aus dem 1949 gegründeten VEB Ostseefischerei Mecklenburg, Sitz Saßnitz, gegründet [1,2]. Per 01.01.1979 wurde er als Betrieb des VEB Fischkombinates Rostock geführ …
  • AT | 1190 Wien | Gräf&Stift AG, Prototyp Colonia-Triebwagen, 1926/1928
    Die 1904 in Wien-Döbling, Weinberggasse 70 gegründete [1] Firma GRÄF&STIFT, ab 1907 als Wiener Automobilfabrik A.G., vorm. Gräf & Stift geführt [2], wurde 1971 mit der anno 1907 in Floridsdorf gegründeten FIATWERKE AG zur ÖSTERREICHISCHEN A …
  • AT | Wien | Öffentlicher Verkehr – Autobusse
    Sogenannte Stellwägen gab es ab ca. 1825, allerdings hauptsächlich für die Umgebung Wiens und von privaten Unternehmen geführt. Später wurden eigene Omnibus-Gesellschaften gegründet und ab 1907 gründeten die städtischen Straßenbahnen einen Autobusers …
  • Frohe Festtage 2019!
    Das Team von schlot.at wünscht allen Interessierten und Kooperationspartnern frohe und besinnliche Festtage sowie ein erfolgreiches Jahr 2020. CC+WH+CM+MM
  • DK | København | Hafenanlagen | ~1900
    Das vorliegende Foto stammt aus einem Konvolut Kopenhagener Fotos aus der vorigen Jahrhundertwende [3]. Es zeigt ausgedehnte Hafenanlagen, bemerkenswert ausgestaltete Industriegebäude, Kräne, Güterumschlagplätze und ein Schiff einer gewissen Christia …
  • AT | 1030 Wien | Joseph Voigt & Companie | Lagerhaus/Mühle/Drogenappretur | 1935
    Die 1714 gegründete Wiener „Specerey-, Material- und Farbwarenhandlung“ „Zum schwarzen Hund“ wurde 1806 von der Industriellendynastie Voigt übernommen und das Unternehmen zu einer bedeutenden Drogeriekette erweitert. 1892 entschloss man sich, im heut …
  • AT | SE | Reichraming | Holztriftanlagen und Waldbahn | 1933
    Das vorliegende Fotokonvolut aus 1933 [1] dokumentiert die professionelle Holzverfrachtung am Wasserwege (Trift) aus dem heutigen Nationalpark Kalkalpen nach Reichraming, die weitere Verflößung des über die Nebentäler gewonnenen Holzes auf der Enns s …
  • CZ | Blansko | Graf Salm’sche Eisengießerei
    SALMSCHE EISENGIESSEREI in Blansko, Südmähren – heut. Tschechien Gusseisen wurde zirka ab der Mitte des 19. Jahrhunderts immer häufiger für moderne Baukonstruktionen mit großer Spannweite (zb. Bahnhofshallen, Fabriken, Hofüberdachungen, Palmenh …
  • AT | 1030 Wien | Ungargasse 28, Schlot des ehem. k.k. Thierarznei-Institutes
    „Ursprünglich die älteste Veterinärschule im deutschsprachigen Raum, 1765 auf Anregung Gerard van Swietens von Maria Theresia gegründet, 1767 als „Pferde-Curen- und Operationsschule“ eröffnet und ab 1777 als Tierspital (ab 1795 „Mil …
  • AT | 1100 Wien | Amalienbad, Umbau und Abbruch der Heizungsanlage, 1980-1986
    Das zwischen 1923 und 1926 im 10. Wiener Gemeindebezirk (Favoriten) / Reumannplatz 23 errichtete „Amalienbad“ ist eines der größten städtischen Volks- und Schwimmbäder Wiens.1 Ursprünglich mit einer großen, mit Kohle befeuerten Heizungsan …
  • CZ | Warnsdorf/Varnsdorf | Stadtplan 1936 mit 110 Industriebetrieben
    Der Niederland-Bote 1937 [1], ein deutschsprachiges Jahrbuch der Grenzregion Nordböhmens zu Sachsen, gibt historisch interessante Angaben zur ehemals bedeutsamen Textilindustriestadt Varnsdorf. Neben einem kompletten Häuser- und Branchenverzeichnis 1 …
  • CZ | Most/Brüx | Braunkohle-Bergbau | Schwemmsand-Katastrophe, 19.07.1895
    Im Zuge der bergmännischen Ausbeutung des Braunkohlereviers unter der tschechischen Stadt Most (zu deutsch: Brücke, hier Stadt Brüx) kam es in der Nacht vom 19. auf 20.07.1895 zu einer Katastrophe: Geologisch bedingt kam es im Bereich des Grubenfelde …
  • AT | MI | ?Gaswerk Mistelbach | Kindheit 1939-1946
    Fotokonvolut aus einem Nachlass mit deutlichem Bezug zur Stadt Mistelbach [1]. Seitens schlot.at gibt es Grund zur Annahme, dass der Aufnahmeort der Fotos das ehemalige Gaswerk Mistelbach ist. Seitens der Stadtgemeinde Mistelbach wurde eine entsprech …
  • AT | 1120 Wien | Rosshaarspinnerei Heinrich ZEINLINGER (Abbruch 2002)
    Die vorliegende Dokumentation der 1874 gegründeten Roßhaarspinnerei Heinrich ZEINLINGER, deren letzter Standort die Wurmbstraße 19 (heute Am Europlatz 2) war, wurde uns freundlicherweise von Karl HORVATH, einem Mitarbeiter der Kapsch AG, zur Veröffen …


Industrieviertel

  • AT | NK | Gloggnitz | Aktiengesellschaft der österreichischen Fezfabriken
    Seltene Aufnahme [1] einer Fabrik, die 1899 als klassischer Hilfsindustriebetrieb für die im Schwarzatal stark vertretene Papierfabrikation begonnen hat. Das Produktportfolio lag traditionell auf Filzerzeugnissen, zeitweise wurden auch unter der Eige …
  • AT | NK | Schwarzau am Stfd. | Holzstofffabrik der Akt.-Ges. der Pittener Papierfabrik
    Ruinenfoto [1] der Holzstofffabrik Schwarzau aus ca. 1944. Die Fabrik war eine von zwei Holzstofffabriken der Akt.-Ges. der Pittener Papierfabrik und wies 1925 folgende Einrichtungen auf: 556 HP Wasserkraft 2 Schleifapparate 1 Saugsiebmaschine 2 Papp …
  • WB | Zementwerk Winzendorf | Kaminsprengung 1976
    Doku der Kaminsprengung im Kalk-/Zementwerk Winzendorf anno 1976. Danke für die Fotoscans an Andrea Schneider-Schorn.
  • WU | Fischamend | Gaswerk Fischamend, um 1910
    In Fischamend war bis zum Ende des ersten Weltkrieges ein Gaswerk in Betrieb. [1] Im Zusammenhang mit dem Gaswerk bzw. dessen Rückständen sind mehrere Grundstücke als Verdachtsfläche „Gaswerk Fischamend“ ausgewiesen [2]. Am Foto [3] sind …
  • NK | Thomasberg | Papierfabrik H. Walli KG / Paul Hartmann Ges.m.b.H.
    1878 wurde am Standort Grimmenstein 73 an der heutigen B54 eine Spezialpapierfabrik gegründet [1]. Seit 1879 wird am Standort Papier erzeugt [3]. 1925 wird die Fabrik im Compass erwähnt [1]: „H. Walli, Pappenfabrik (1878). 50 Arbeiter. 220 PS …
  • WB | Blumau | Korbwarenfabrik Blumau
    Flugzettel der Blumauer Korbwarenfabrik, wohl aus der Zwischenkriegszeit. Die Verwaltungsadresse ist mit Marxergasse 2, Wien III angegeben und ist somit identisch mit der Adresse des Zentralbureaus der Wöllersdorfer Werke um 1925. Unserer Ansicht nac …
  • WN | Wr. Neustadt | Krupp’sche Löffelfabrik
    Am Standort der heutigen Schule St. Christiana in der Wiener Straße 65 wurde bis 1903 von der Firma Krupp eine Löffelfabrik betrieben [1] . Am Luftbild sind östlich an das Schulgebäude mutmaßliche alte Werksgebäude angeschlossen, von denen der Kamin …
  • WB | Ebenfurth | Kraftwerk Ebenfurth
    Foto aus einer Publikation aus 1930 [1]. Zum Kraftwerk Ebenfurth der Wiener Städtischen Elektrizitätswerke steht Folgendes vermerkt: […] Günstiger gestalteten sich die Verhältnisse hinsichtlich der Verwendung inländischer Kohle durch Nutzbarmac …
  • MD | Brunn am Gebirge | Kaminsprengung Linoleumfabrik Brunn
    Schöne Doku der Sprengung des Schornsteines der ehemaligen Linoleumfabrik Brunn, vorbereitend zur Altlastensanierung. Die Fabrik, die wie die Wachstuchfabrik Traiskirchen zur ÖLW AG gehörte, lag unmittelbar nördlich der ehemaligen Brunner Glasfabrik …
  • BN | Enzesfeld | Enzesfelder Metallwerke AG | buntmetall amstetten GmbH
    Fotokonvolut übermittelt von Manfred Fenz (buntmetall amstetten GmbH) im März 2011 [0] 1905 wurde in Enzesfeld das „Anton Keller Metallwerk und Munitionsfabrik“ von einem ehemaligen Mitbesitzer der „Hirtenberger Patronenfabrik …
  • Kleiner & Fleischmann | MD | Mödling
    Fotos Über den Betrieb Info folgt.. schlot_map (bei Google Maps)
  • BN | Blumau | Pulverfabrik | Explosion 1922
    schlot.at vefügt seit 2010 über extrem seltenes Original-Fotomaterial der Explosion in der ehemaligen K.u. K. Pulverfabrik Blumau [1]. Die Munitionsfabrik wurde im späten 19. Jahrhundert von A. Nobel gegründet und knapp vor der Jahrhundertwende vom M …
  • schlot.at | newsletter 003 – Ausstellung: „Lehm – Glas – Wasser, Industriekultur in Brunn“
    Liebe schlot.at-Newsletter-AbonnentInnen! Anlässlich eines freudigen Ereignisses wollen wir Sie kurz über unsere letzten Aktivitäten informieren. Ab diesem Wochenende, Eröffnung ist morgen Sa, 10.00, gibt es etliche interessante Exponate aus der schl …
  • MD | Vösendorf | „Belko“ Genußmittelwerke
    Die Fabrik der „Belko“ Wien-Vösendorfer Genußmittelwerke Berger,  Volk&Co in Vösendorf, Ortsstraße 10, wurde 1888 gegründet [1] und besteht heute als Gasthaus „Fabrik Vösendorf“ weiter [4]. 2 Kamine sind erhalten und in g …
  • WN | Daimler Motorenwerke | WNF Werk II
    Von 1899 bis 1935 wurden an diesem Standort in der Pottendorfer Straße Automobile und Motoren hergestellt [1]. Ab 1915 wurden – vorerst bis 1918 – von der ÖFFAG (Österreichische Flugzeugfabriks AG) auch Flugmotoren und anderes Kriegsgerät …